Fahrpläne

Alle Fahrplanänderungen

Hier finden Sie alle aktuellen Änderungen auf einen Blick:

Mehr

STRASSENBAHN

Schienenersatzverkehr bei Erneuerung der Gleise und des Pflasters in der Kaiserstraße

1. Bauwochenende: 28. Juli ab ca. 21:00 Uhr bis 30.Juli 2017 ganztägig

2. Bauwochenende: 1.September ab ca. 21:00 Uhr bis 3. September 2017 ganztägig

Die Gleise entlang der Kaiserstraße zwischen dem Kaisergärtchen und Barbarossaplatz werden komplett erneuert. Hierzu werden 328 Meter Doppelgleis ausgewechselt sowie die Weiche an der Juliuspromenade in Richtung Schönbornstraße erneuert.

Am 1. Bauwochenende, Freitag, 28. Juli ab ca. 21:00 Uhr bis Sonntag 30.Juli 2017 ganztägig läuft der Bauabschnitt ab Kaisergärtchen und am 2. Bauwochenende, Freitag, 1.September ab ca. 21:00 Uhr bis Sonntag, 3. September 2017 ganztägig folgt der Bauabschnitt bis Barbarossaplatz.

Während der Erneuerung der Gleise wird an diesen beiden Wochenenden ein ganztägiger Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Hierbei fahren die Straßenbahnlinien zwischen Sanderau, Heidingsfeld, Heuchelhof und Rottenbauer. Am Sanderglacis wird eine Ersatzhaltestelle für die Fahrgäste der Straßenbahnen eingerichtet. Richtung Busbahnhof, in die Zellerau und nach Grombühl fährt an der Omnibushaltestelle Sanderring immer ein Anschlussomnibus. Für die Dauer der Umleitung wird die stadteinwärtige Haltestelle „Neubaustraße“ in die Wirsbergstraße (gegenüber der Polizei) verlegt. Die Haltestellen „Ulmer Hof“ (beide Richtungen), „Congress Centrum“ (beide Richtungen) und „Neunerplatz“ (beide Richtungen) können während des Schienenersatzverkehres nicht angefahren werden. Unser Servicepersonal ist zur Information der Fahrgäste vor Ort.

Während der gesamten Baumaßnahme kann es teilweise zu Verspätungen der Straßenbahnen und der Omnibusse im Schienenersatzverkehr kommen. Aufgrund des Umfangs der Bauarbeiten in Tag- und Nachtarbeit kommt es zeitweise zu Lärm. Die Beeinträchtigungen werden durch zusätzliches Personal und Geräteeinsatz so gering wie möglich gehalten. Wir danken allen für Ihr Verständnis.

Sommerferienfahrplan - betroffene Linien: 1, 2, 3, 4 und 5

Vom 29.07. bis 11.09.2017

Ab dem 29.07.2017 verkehren ausschließlich die Straßenbahnlinie 4 (mit Fahrt über den Hauptbahnhof) und die Straßenbahnlinie 5 (mit Fahrt über Athener Ring) – an Werktagen von Montag bis Freitag jeweils in einem 10-Minuten-Takt. Samstags und sonntags gibt es keine Änderungen im Fahrplan.
An der Juliuspromenade besteht generell Anschluss zwischen den Linien 4 und 5, wodurch für die Fahrgäste das sichere Umsteigen in alle Richtungen gewährleistet ist.

Als gedrucktes Fahrplanheft liegt der Sommerferienfahrplan ab sofort im WVV-Kundenzentrum am Sternplatz kostenlos für Sie aus.

Mehr

BUS

Sperrung der Karl-Rupp-Straße in Prosselsheim - betroffene Linien 431, 441

19.06.17 ab 8:30 Uhr bis voraussichtlich 31.10.17

Wegen Straßenbauarbeiten in der Karl-Rupp-Straße in Prosselsheim kann die Schulbushaltestelle in der Neubaustraße in der Zeit vom 19.06.17 ab 8:30 Uhr bis voraussichtlich 31.10.17 nicht bedient werden. Die Schulbushaltestelle wird an die Kreuzung Seligenstädter Weg/Neubaustraße verlegt.

Am Montag, 19.06.17 kann die Haltestelle morgens zur Abholung der Schüler noch bedient werden. Die Sperrung beginnt erst um 8:30 Uhr.

Verlegung der Haltestelle "Albert-Hoffa-Straße" - betroffene Linien 14, 114, 214

Ab Montag, 19.06.2017 für ca. 6 Wochen

Ab Montag, 19.06.2017 für ca. 6 Wochen, wird wegen Tiefbauarbeiten die stadtauswärtige Bushaltestelle „Albert-Hoffa-Straße“ - um ca. 45 m verlegt.

Sommerferienfahrplan - betroffene Linien: 6, 7, 8, 10, 13, 16, 24, 33, 35, 214, 310 (AST)

Vom 29.07. bis 11.09.2017

Die Omnibuslinie 114 entfällt während der Sommerferien. Die Omnibuslinie 214 wird aufgrund der starken Nachfrage nicht die kompletten Sommerferien entfallen, sondern verkehrt während der ersten Ferienwoche (31.07.17 bis 04.08.17) und in den beiden letzten Ferienwochen (28.08.17 bis 11.09.17) mit einem verkürzten Linienfahrweg bis zur Haltestelle „Universitätszentrum“.

Die Omnibuslinie 10 verkehrt im 20-Minuten-Takt, die Omnibuslinien 6 und 16 Montag bis Freitag im 15-Minuten-Takt.

Die Omnibuslinie 7 bedient während der Sommerferien zusätzlich die Haltestelle „Sanderglacisstraße“.

Als gedrucktes Fahrplanheft liegt der Sommerferienfahrplan ab sofort im WVV-Kundenzentrum am Sternplatz kostenlos für Sie

Die Omnibuslinie 114 entfällt während der Sommerferien. Die Omnibuslinie 214 wird aufgrund der starken Nachfrage nicht die kompletten Sommerferien entfallen, sondern verkehrt während der ersten Ferienwoche (31.07.17 bis 04.08.17) und in den beiden letzten Ferienwochen (28.08.17 bis 11.09.17) mit einem verkürzten Linienfahrweg bis zur Haltestelle „Universitätszentrum“.

Die Omnibuslinie 10 verkehrt im 20-Minuten-Takt, die Omnibuslinien 6 und 16 Montag bis Freitag im 15-Minuten-Takt.

Die Omnibuslinie 7 bedient während der Sommerferien zusätzlich die Haltestelle „Sanderglacisstraße“.

Als gedrucktes Fahrplanheft liegt der Sommerferienfahrplan ab sofort im WVV-Kundenzentrum am Sternplatz kostenlos für Sie aus.

aus.

Sperrung in Rimpar - betroffene Linie 450

Von Dienstag, den 01.08.2017 bis voraussichtlich 27.08.2017

Von Dienstag, den 01.08.2017 bis voraussichtlich 27.08.2017 wird in der Ortsmitte in Rimpar die Niederhoferstraße gesperrt. Für diese Zeit gilt ein Baustellenfahrplan .

Dabei gibt es Veränderungen für die Wohngebiete im Technologiepark und den Ortsteil Maidbronn. Hier werden die Fahrgäste ab ca. 9 Uhr mit einem Kleinbus als Pendelbus zur Anschlusshaltestelle „Rimpar Grundmühle“ gebracht. Ebenso werden die genannten Wohngebiete auch wieder stadtauswärts ab „Grundmühle“ befördert. Während der Baumaßnahme wird Maidbronn sonn- und feiertags nicht angefahren.

Der Linienbus wird ab Haltestelle „Grundmühle“ – mit wenigen Ausnahmen – direkt über die Umleitungsstrecke zur Haltestelle „Marktplatz“ geführt.

Die Haltestelle „Lagerhaus“ entfällt in Fahrtrichtung Würzburg in dieser Zeit komplett. Für die stadteinwärtige Haltestelle „Marktplatz“ wird gegenüber der Sparkasse ein Ersatzhalt eingerichtet.

Umleitung Rottendorfer Straße - betroffene Linien: 14, 28 und 214

Ab Mittwoch, 02.08.2017 bis Freitag, 04.08.2017 ganztägig

Ab Mittwoch, 02.08.2017 bis Freitag, 04.08.2017 ganztägig kann das Teilstück Rottendorfer Straße zwischen Dürerstraße und Annastraße in stadtauswärtiger Richtung wegen Straßenbaumaßnahmen nicht befahren werden.

Die beiden Haltestellen „Annastraße“ werden während der Baumaßnahme wie folgt verlegt (s. Bild):
In Richtung Stadtmitte vor die Kreuzung Rottendorfer/Annastraße in der Rottendorfer Straße.
In Richtung stadtauswärts vor die Kreuzung Annastraße/Rottendorfer in der Annastraße.

Mehr

REGIONALZUG

Gleisbauarbeiten zwischen Bad Friedrichshall Hauptbahnhof und Osterburken

am 22. / 23. und 29. / 30. Juli 2017
sowie am 5. / 6. August 2017

An den Wochenenden 22./23. und 29./30. Juli 2017 sowie 5./6. August 2017 finden zwischen Bad Friedrichshall Hauptbahnhof und Osterburken umfangreiche Gleisbauarbeiten statt.
Im Regionalverkehr kommt es daher zu folgenden Fahrplanänderungen:
Die Strecke wird für den Zugverkehr gesperrt. Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Weitere Details finden Sie hier. (PDF, 1.56MB)

Schienenersatzverkehr Haßfurt – Zeil

Gültig vom 26. Juli bis 18./19. August 2017

Wegen Bauarbeiten auf der Strecke zwischen Haßfurt und Zeil können vom 26. Juli bis 19. August 2017 (3Uhr) keine Züge verkehren. Als Ersatz verkehren Busse.

Alle Infos finden Sie hier.

Streckenagent Regio Bayern

Auf dieser Seite können Sie kostenfrei den Streckenagenten für die Züge von DB Regio Bayern (S-Bahn, RB, RE und IRE) bestellen.

DB Streckenagent Bayern

Weitere Fragen?

VVM-Servicetelefon:

0931 - 36 886 886

E-Mail: mail@vvm-info.de